So geht´s

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!
Ob mit Schwämmen, Schablonen, Stempeln, Pinseln oder auch den Fingern – trauen Sie sich und seien Sie kreativ! Auch mit Bleistift vorzeichnen, radieren und wieder neu zeichnen geht, der verschwindet beim Brennvorgang rückstandslos. Ich stehe mit Technikideen, Ratschlägen und Muster zur Seite oder biete Ihnen verschiedene Vorlagen an. Nachdem Sie die Keramik nach Ihren Vorstellungen gestaltet haben, muss diese erst mal trocken. Anschließend übernehme ich die Arbeit: Manches glasiere ich nochmal von Hand mit Klarglasur und brenne das Werkstück im Brennofen bei über 1000 Grad. Nach etwa 2 Wochen können Sie dann Ihre individuelle Keramik abholen. Einfach einen Termin vereinbaren. Nicht abgeholte Sachen werden längstens 1/2 Jahr aufbewahrt.